Tabelle
# Mannschaft S T P
1 Crash Eagles Kaarst I 15 138:84 35
2 Düsseldorf Rams I 14 138:80 30
3 Crefelder SC I 15 111:99 30
4 IVA Rhein Main Patriots I 15 106:95 26
5 ESC Moskitos Essen I 14 118:86 25
6 Duisburg Ducks I 12 100:64 24
7 Bissendorfer Panther I 15 93:119 15
8 Samurai Iserlohn I 15 92:137 13
9 HC Köln-West Rheinos I 15 84:114 11
10 IHC Atting I 16 75:177 10
Spielplan
02.03.2024 19:00 Düsseldorf Rams I vs. IHC Atting I 17 : 2
09.03.2024 18:00 IHC Atting I vs. Samurai Iserlohn I 7 : 8
16.03.2024 18:00 HC Köln-West Rheinos I vs. IHC Atting I 5 : 6
23.03.2024 18:00 IHC Atting I vs. Duisburg Ducks I 7 : 4
06.04.2024 16:30 Crefelder SC I vs. IHC Atting I 12 : 8
07.04.2024 15:00 ESC Moskitos Essen I vs. IHC Atting I 13 : 2
13.04.2024 18:00 IHC Atting I vs. Bissendorfer Panther I 7 : 9
11.05.2024 18:00 IHC Atting I vs. Crash Eagles Kaarst I 2 : 17
01.06.2024 18:00 IVA Rhein Main Patriots I vs. IHC Atting I 10 : 3
02.06.2024 14:00 Crash Eagles Kaarst I vs. IHC Atting I 20 : 3
08.06.2024 18:00 Samurai Iserlohn I vs. IHC Atting I 16 : 3
09.06.2024 15:00 Duisburg Ducks I vs. IHC Atting I 13 : 6
15.06.2024 18:00 IHC Atting I vs. Düsseldorf Rams I 5 : 10
22.06.2024 18:00 IHC Atting I vs. HC Köln-West Rheinos I 3 : 2
13.07.2024 18:00 IHC Atting I vs. Crefelder SC I 7 : 12
20.07.2024 19:00 Bissendorfer Panther I vs. IHC Atting I 9 : 4
24.08.2024 18:00 IHC Atting I vs. ESC Moskitos Essen I - : -
07.09.2024 19:00 IHC Atting I vs. IVA Rhein Main Patriots I - : -
Nächstes Spiel

Heimspiel gegen Duisburg: Schwung mitnehmen

22.03.2024 ·

Nach dem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende gegen Köln will der IHC Atting den Schwung mitnehmen und hofft am Samstag, 22. März beim Spiel gegen die Duisburg Ducks (18 Uhr) auf den ersten Heimsieg und wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.
Doch Vorsicht ist geboten: Duisburg hat den Wölfen in der vergangenen Saison in den Playoffs die Grenzen aufgezeigt und in Atting beim 5:0 ein perfektes Playoff-Auswärtsspiel hingelegt. „Duisburg ist körperlich sehr stark, das hat man vergangenes Jahr gesehen und gehört neben Kaarst, Krefeld und Essen für mich zu den Mitfavoriten“, warnt IHC-Trainer Jürgen Amann. Die Ducks waren mit einem 9:6 gegen Bissendorf in die Saison gestartet. Nach dem 6:8 gegen Essen gab es zuletzt ein 7:5 zuhause gegen Meister Kaarst. In der Tabelle sind sie mit sechs Punkten aktuell Fünfter, die Attinger mit vier Zählern Siebter.
Die Wölfe werden diesmal voraussichtlich komplett antreten können. „Wir hoffen, dass wir den Schwung aus dem Köln-Spiel mitnehmen können“, sagt der Coach. Bei den Rheinos stand vor allem die Abwehr um den neuen Goalie Vinzenz Hähnel stark. „Gegen Iserlohn haben wir über 36 Minuten ein starkes Spiel gespielt, gegen Köln schon über 50.“ Klappt es diesmal über 60 Minuten gegen die Ducks, könnten die Wölfe wichtige Punkte sammeln.