Tabelle
# Mannschaft S T P
1 Crash Eagles Kaarst I 9 85:53 20
2 Crefelder SC I 9 73:58 18
3 Düsseldorf Rams I 7 78:41 15
4 Duisburg Ducks I 8 58:50 15
5 ESC Moskitos Essen I 7 59:42 13
6 IVA Rhein Main Patriots I 9 57:71 11
7 Bissendorfer Panther I 8 50:68 9
8 HC Köln-West Rheinos I 9 47:54 8
9 Samurai Iserlohn I 8 52:78 7
10 IHC Atting I 8 41:85 7
Spielplan
02.03.2024 19:00 Düsseldorf Rams I vs. IHC Atting I 17 : 2
09.03.2024 18:00 IHC Atting I vs. Samurai Iserlohn I 7 : 8
16.03.2024 18:00 HC Köln-West Rheinos I vs. IHC Atting I 5 : 6
23.03.2024 18:00 IHC Atting I vs. Duisburg Ducks I 7 : 4
06.04.2024 16:30 Crefelder SC I vs. IHC Atting I 12 : 8
07.04.2024 15:00 ESC Moskitos Essen I vs. IHC Atting I 13 : 2
13.04.2024 18:00 IHC Atting I vs. Bissendorfer Panther I 7 : 9
11.05.2024 18:00 IHC Atting I vs. Crash Eagles Kaarst I 2 : 17
01.06.2024 18:00 IVA Rhein Main Patriots I vs. IHC Atting I - : -
02.06.2024 14:00 Crash Eagles Kaarst I vs. IHC Atting I - : -
08.06.2024 18:00 Samurai Iserlohn I vs. IHC Atting I - : -
09.06.2024 15:00 Duisburg Ducks I vs. IHC Atting I - : -
15.06.2024 18:00 IHC Atting I vs. Düsseldorf Rams I - : -
22.06.2024 18:00 IHC Atting I vs. HC Köln-West Rheinos I - : -
13.07.2024 18:00 IHC Atting I vs. Crefelder SC I - : -
20.07.2024 19:00 Bissendorfer Panther I vs. IHC Atting I - : -
24.08.2024 18:00 IHC Atting I vs. ESC Moskitos Essen I - : -
07.09.2024 19:00 IHC Atting I vs. IVA Rhein Main Patriots I - : -
Nächstes Spiel

Jugend des IHC Atting

Trainingszeiten 2024:

Dienstag 16:30 – 18:00 Uhr

Freitag 17:00 – 18:15 Uhr

 

Unsere U16 war in der Saison 2004 die erste Nachwuchsmannschaft, die an den Start ging. 2006 wurde sie erstmals bayerischer Meister. Siebenmal wurde schon Bayerns Titel geholt, zuletzt 2022. Im selben Jahr wurde das Team auch deutscher Pokalsieger und deutscher Vizemeister.

Hintere Reihe von links: Ferdinand Sperl, Leon Kordik, Noah Vlasak, Bastian Griesbeck (U13), Tim Götz, Sebastian Zollner, Tim Deisling

Mittlere Reihe von links: Betreuer Daniel Schmidt, Jonathan Lichtinger, Collin Schmidt, Nils Koerffer, Fabian Grimm, Aurelius Brunner, Simon Griesbeck, Manuel Lummer, Co-Trainer Justin Korn, Trainer Markus Alzinger 

Vordere Reihe von links: Philipp Hierl, Ferdinand Wanninger, Josef Griesbauer, Maxi Walden (A), Ben Müller (C), Leo Käser, Franz Kern, Cassius-Clay Rohleder

Es fehlen: Ben Bienek, Jonathan Eder und Betreuer Jonas Walzer

Unsere Sponsoren und Förderer

Logo Steuerkanzlei Christian Lehn
Logo Maler Architekturbüro
Logo Stadler
Logo Automobile Botzler
Logo Bauunternehmen Wiesmüller
Logo HP's Sport Shop
Logo Bauunternehmen Wiesmüller
Logo Maler Architekturbüro
Logo Steuerkanzlei Christian Lehn
Logo Stadler
Logo Automobile Botzler
Logo HP's Sport Shop

WERDE MITGLIED BEI DEN WÖLFEN

Eigene Ausbildung soll zum Erfolg führen – mit einer großen Zahl an Mitgliedern (im Februar 2024 mittlerweile mehr als 250), motivierten Nachwuchsspielern, engagierten Trainern aus dem eigenen Verein und einer stetig gewachsenen Infrastruktur. Getreu unserem Motto #zamhoidn.